Datenschutz für Bewerber

Datenschutz

In dieser Datenschutzerklärung für Bewerber informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei einer Bewerbung Ihrerseits verarbeiten und welche Rechte Sie haben. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen. Wenn Sie stattdessen Informationen über den Webseiten-Besuch an sich erhalten wollen, gehen Sie bitte auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

1. Verantwortlicher

Kratschmayer Kälte-Klima-Lüftung GmbH, Hohebuch 13, 74638 Waldenburg
Telefon: +49 7942 94 610-0   -   E-Mail: info@kratschmayer.de
Geschäftsführer: Hans-Jürgen Kratschmayer

auch für

Kratschmayer Luft-Wärme-Klima GmbH
Hohebuch 13
74638 Waldenburg

Kratschmayer Stuttgart GmbH & Co. KG
Gröninger Weg 3
71701 Schwieberdingen

Skadec GmbH
Hohebuch 13
74638 Waldenburg

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen ihn unter der E-Mailadresse datenschutz@kratschmayer.de oder über unsere Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

3. Datenerhebung bei einer Bewerbung

Wenn Sie uns eine Bewerbung schicken, zum Beispiel über das Bewerbungsformular der Webseite, dann erheben wir folgende Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Kontaktdaten aus dem Formular (z. B. Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer)
  • Bewerbungsunterlagen (darunter fallen z. B. Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse).

Wir beziehen obige Daten über Sie ggf. auch aus anderen Quellen, einschließlich externen Geschäftspartner*innen, z. B. Personaldienstleistungsunternehmen. Wir können auch Daten erhalten, die Sie in beruflich orientierten sozialen Netzwerken, wie z.B. LinkedIn, öffentlich gemacht haben oder die Sie uns über andere Websites, wie z.B. Monster Jobbörse, übermitteln oder aus anderen öffentlich zugänglichen Quellen (nur sofern die Daten eine Relevanz für Ihr berufliches Leben haben). Der Zweck ist, Sie wegen Jobangeboten zu kontaktieren oder um die Richtigkeit Ihrer Angaben aus den Bewerbungsunterlagen zu überprüfen.

4. Art und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Anbahnung und Begründung des Arbeitsverhältnisses
  • Um Sie zu kontaktieren, falls Sie für eine alternative Stelle in Betracht kommen sollten.
  • Um Sie aufgrund Ihrer Initiativbewerbung zu kontaktieren.
  • Um Ihnen entsprechend Ihrer abgegebenen Einwilligung personalisierte Informationen über offene Stellen bei Kratschmayer zuzusenden.

5. Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um ausgeschriebene Stellen anzubieten und das Auswahlverfahren durchführen zu können. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist freiwillig. Die Angabe personenbezogener Daten ist jedoch für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung oder den Abschluss eines Arbeitsvertrages mit uns erforderlich.

Wenn wir Informationen aus Ihrem öffentlichen Profil auf beruflichen sozialen Netzwerken beziehen, stützen wir die Verarbeitung auf unser berechtigtes Interesse, eine Entscheidungsgrundlage für die Begründung eines Arbeitsverhältnisses mit Ihnen zu bilden. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) f) DSGVO in Verbindung mit Art. 9 (2) e) DSGVO.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

6. Ihre Rechte

Wenn wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie Betroffener i.S.d. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Sie haben gegenüber uns folgende Rechte der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für die Dauer von 6 Monaten nach Eingang Ihrer Bewerbung. Dies ist erforderlich für die Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Weiterhin speichern wir Ihre Daten für diese Dauer, um Ihnen ggf. eine alternative Stelle anzubieten.

8. Widerspruch und Widerruf zur Datenverarbeitung

Sie können die Löschung Ihrer Daten und / oder die Zurücknahme Ihrer Bewerbung jederzeit erreichen, indem Sie uns unter jobs@kratschmayer.de kontaktieren.

Service rund um die Uhr

Wir sorgen für einen störungsfreien Betrieb Ihrer Kälteanlage.

Für unsere Kunden bieten wir einen Notdienst an. Von 7-18 Uhr sind wir für Sie unter folgender Nummer erreichbar:

07942 / 94 610-0