Mietkälte in einer Papierfabrik zur Kühlung der Schaltanlagen bei der Inbetriebnahme

Köhlerpaper

10 mobile Kaltwassersätze

Details und eingesetzte Technik

Bei diesem Projekt wurde Mietkälte in verschiedenen Leistungsgrößen zur Kühlung von Schaltanlagen im Baubetrieb für eine Papierfabrik in Lahr bereitgestellt. Insgesamt konnten 10 mobile Kaltwassersätze mit einer Gesamktkühlleistung von 2000 kW installiert und Schläuche sowie Kupplungen mit einer Gesamtlänge von 1,5 km verlegt werden. Um eine zusätzliche Kühlung zu gewährleisten, wurde zudem ein mobilies Lüftungsgerät verwendet. Kleine Anlagen wurden über mobile 7 kW wassergekühlte Split-Klimaanlagen zusätzlich gekühlt. Die Installation wurde von unserem kompetenten und professionellen Kratschmayer Montage Team vorgenommen.

In Summe wurden folgende Mietgeräte bereitgestellt:

2 x 800 kW Mietkälte Kaltwassersatz luftgekühlt

1 x 125 kW Mietkälte Kaltwassersatz luftgekühlt

1 x 77 kW Mietkälte Kaltwassersatz luftgekühlt

4 x 40 kW Mietkälte Kaltwassersatz luftgekühlt

2 x 13 kW Mietkälte Kaltwassersatz luftgekühlt

1 x 70 kW mobile Lüftungseinheit/ Lüftungsgerät

2 x 7 kW mobile wassergekühlte Split Klimaanlage

KUNDE
Papierfabrik Köhlerpaper

STANDORT
Kehl

ZEITRAUM DER UMSETZUNG
Kw 22 in 2019 bis KW 13 in 2020

LEISTUNGEN
Mietkälte

Galerie

Service rund um die Uhr

Wir sorgen für einen störungsfreien Betrieb Ihrer Kälteanlage.

Für unsere Kunden bieten wir einen Notdienst an. Von 7-18 Uhr sind wir für Sie unter folgender Nummer erreichbar:

07942 / 94 610-0
  • Kratschmayer Kälte-Klima-Lüftung GmbH

  • Hohebuch 13
  • 74638 Waldenburg
  • Tel 07942 / 94 610-0
  • Fax 07942 / 94 610-22
  • E-Mail